Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren.

NullschwellenSeminar

RECHTLICHE GRUNDLAGEN | PRAKTISCHE ANWENDUNG

Nutzen Sie unser NullschwellenSeminar, um detailiert Informationen zu den rechtlichen Anforderungen, den Eigenschaften sowie der Anwendung und Montage von Nullschwellen in einer Veranstaltung zu erhalten.

 

VERANSTALTUNGEN | TERMINE

DONNERSTAG 01.10.2020
DIENSTAG 27.10.2020
DIENSTAG 10.11.2020 - Termin verschoben!

9.00 - 16.00 UHR

Weitere Veranstaltungen werden vorrausichtlich im Frühjaht 2021 stattfinden.

 


TEIL 1  - RECHTLICHE GRUNDLAGEN | INFO

■ Barrierefreiheit - Rechtlichen Anforderungen aus der DIN 18040-1/2 und den Landesbauordnungen
■ Überrollbarkeit und Alltagstauglichkeit
■ Leistungsanforderung an Nullschwellen
■ Mehraufwand von Nullschwellen
■ Barrierefreiheit - Fehler vermeiden!

 

TEIL 2 - PRAKTISCHE ANWENDUNG | WORKSHOP

■ Montage des bodenebenen Türschwellensystems am Praxisbeispiel einer Kunststoff- und Holzbalkontür
■ Abdichtung von barrierefreien Bauelementen / Nullschwellen
■ Überrollbarkeit von Nullschwellen im Selbstversuch mit dem Rollstuhl
■ Leistungsanforderung auf dem Prüfstand

 

VERANSTALTUNGSORT

Grundmeier KG
Bartholomäusweg 1
D-33334 Gütersloh

 

ANMELDUNG - VORMERKUNG

E-Mail an NullschwellenSeminar@grundmeierkg.de

Die Teilnahme ist kostenlos und beinhaltet das Seminar, Verpflegung und ein Teilnahmezertifikat. 

 

Bei der Veranstaltung werden ggf. Fotos erstellt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur im Rahmen der journalistischen Berichterstattung und nach sorgfältiger Prüfung.

zurück «